Wohnbau Theißen eG

Historisches


Das Gründungsdatum für unsere heutige Genossenschaft als Wohnbau Theißen eG ist der 22. Juni 1991. Teile unserer jetzigen Genossenschaft sind aber wesentlich älter.

Die gemeinnützige Wohnungsfürsorge Genossenschaft e.G.m.b.H. (GWG) in Zeitz wurde bereits am 17. Februar 1927 gegründet.

Am 09.04.1957 wurde die Arbeiterwohnungsbau Genossenschaft "Erich Weinert" Deuben (AWG) gegründet. Ziel war es zunehmend für die im Braunkohlerevier Deuben tätigen Kumpel und ihren Familien Wohnungen zu bauen und zur Verfügung zu stellen. Die Standorte waren dabei hauptsächlich Zeitz-Völkerfreundschaft und später Zeitz-Ost, Hohenmölsen und Theißen.

Ende der 60er und 70er Jahre erfolgten Fusionen mit der damaligen AWG. Der erste Zusammenschluss erfolgte am 10. Juni 1969 mit der damaligen AWG Kohle Profen. Dazu gehörten Wohnungen aus den Städten Pegau und Groitzsch.

Auf der Vollversammlung der GWG Zeitz wurde am 22. März 1979 die Verschmelzung mit unserer AWG beschlossen. Auf der Jahreshauptversammlung der AWG "Erich Weinert" Deuben am 05. Mai 1979 wurde dieser Beschluss seitens unserer Genossenschaft ebenfalls gefasst und zum 01. Januar 1980 wirksam.

Seit 2001 ist der Geschäftssitz „Schillers Villa“ in Theißen.